Ein Service des Deutschen Diabetes-Zentrums DDZ Düsseldorf
zurück

Lauchkuchen

Lauch lässt sich auf vielerlei Arten zubereiten. Neben dem hier vorgestellten Lauchkuchen kann er als Gemüse, Salat oder als Gewürz auf den Teller kommen. Das auch als Porree bezeichnete Lauchgewächs stammt in erster Linie aus dem Mittelmeerraum und wird vorwiegend im Herbst und Winter geerntet. Das Gemüse enthält Vitamine wie Vitamin C, Vitamin K und Folsäure, Mineralstoffe wie Kalium und Magnesium sowie Spurenelemente.


Lauchkuchen


Foto: DDZ

Zutaten für 20 Stücke

Teig:  
250 g Mehl
125 m Milch 1,5 % Fett
30 g  Oliven oder Rapsöl (3 EL)
1 Päckchen Trockenbackhefe
1/2 Prise Salz
Belag:  
500 g  Lauch, küchenfertig zubereitet oder Tiefkühlware
10 g  Oliven oder Rapsöl (1 EL)
75 g  mageren Speck, gewürfelt
1   Becher Saure Sahne 10% Fett
3   Eier
200 g  Gouda mittelalt, gerieben
  Salz
  Muskat
  Pfeffer
  Kümmel ganz oder gemahlen

Zubereitung

Die Milch und das Öl in einem kleinen Topf erwärmen.
Mehl mit Trockenhefe und Salz in einer Schüssel vermischen.
Die warme Milch-Fett-Mischung hinzufügen und alles mit dem Mixer (Knethaken) ca. 5 Minuten zu einem glatten Teig verarbeiten.
Den Teig zugedeckt so lange an einem warmen Ort gehen lassen, bis er sich sichtbar vergrößert hat. Anschließend den Teig auf einem mit Backpapier ausgelegtem Backblech ausrollen und nochmals gehen lassen.

Backofen vorheizen, Ober-/Unterhitze: etwa 200°C, Heißluft: etwa 180°C

Den Lauch putzen, waschen und in fingerdicke Scheiben schneiden.
Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und den Lauch darin ca. 5 Minuten dünsten, mit Salz und Muskat würzen.

Saure Sahne, Eier und den geriebenen Käse vermischen, mit Pfeffer, Kümmel und evtl. noch Salz abschmecken. Die Hälfte der Masse auf den Teig streichen. Lauch und Speckwürfel darauf verteilen und mit der restlichen Käsemasse übergießen.

Im vorgeheizten Backofen auf der 2. Schiene von unten ca. 25 Minuten fertig backen.

Tipp:

Die Hälfte des Rezeptes ist für eine Springform von 26 cm gut geeignet!


Nährwertangaben für ein Stück

Kalorien (kcal): 140
Kohlenhydrate: 11 g, 1 KH-Portionen
Fett 8 Gramm
Eiweiß 6 Gramm


M. Schulz-Falkenberg, Diätassistentin, Deutsches Diabetes-Zentrum, Leibniz-Zentrum für Diabetesforschung an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf

zurück