Ein Service des Deutschen Diabetes-Zentrums DDZ Düsseldorf
zurück

Frühzeitige Insulin-Therapie bei Mukoviszidose mit Diabetes Typ 3 verlängert Leben

Ein Viertel der Menschen mit der Erbkrankheit Mukoviszidose oder zystische Fibrose (CF) erkrankt bereits im Kindesalter an einem Diabetes mellitus Typ 3. Neueste Daten zeigen, dass sich eine frühzeitige Diabetes-Diagnose und -Behandlung positiv auswirkt. diabetesDE und die Deutsche Diabetes-Gesellschaft (DDG) raten Betroffenen deshalb zu einer konsequenten Insulin-Therapie.

Quelle: M. Ballmann, Mukoviszidose und Diabetes, Diabetologe 2010; 6: 16-22, DOI 10.1007/s11428-009-0437-6

zurück