Ein Service des Deutschen Diabetes-Zentrums DDZ Düsseldorf
zurück

Was kann man im Alltag machen, um sich mehr körperlich zu bewegen?

Antwort von Prof. Dr. med. Werner A. Scherbaum, Deutsches Diabetes-Zentrum an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutsche Diabetes-Klinik, zuletzt aktualisiert im März 2005:

Zum Beispiel kann man kleinere Wege statt mit dem Auto zu Fahren zu Fuß gehen, oder unterwegs beim Weg zur Arbeit eine Straßenbahnhaltestelle früher aussteigen und abends den gleichen Weg zurück gehen.
Man kann auch aufhören, den Aufzug im eigenen Haus, beim Einkaufen oder sonst überall zu benutzen. Durch regelmäßiges Treppensteigen kommen schon einige Kalorien zusammen, die verbraucht werden. Außerdem wird der Kreislauf angeregt und es wird dem Muskelabbau entgegengewirkt und die Blutzuckereinstellung wird verbessert.

zurück