Ein Service des Deutschen Diabetes-Zentrums DDZ Düsseldorf
zurück

Wohin soll man Insulin spritzen?

Antwort von Frau Dr. med. Toeller, Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut Düsseldorf, November 2002:

Insulin sollte in der Regel ins Unterhautfettgewebe gespritzt werden. Da dieses bei verschiedenen Menschen unterschiedlich dick ist, sollte die Nadellänge individuell abgestimmt werden. Nur so ist auch gewährleistet, dass das Insulin an die richtige Stelle gelangt und dass es nicht in die Oberhaut gespritzt wird. Unter Umständen ist es günstig, mit den Fingern eine Fettfalte zu bilden un din das abgehöbene Fett zu spritzen.

zurück