Ein Service des Deutschen Diabetes-Zentrums DDZ Düsseldorf
zurück

Muss ich bei einer Kurzzeitdiät meine blutzuckersenkenden Medikamente anpassen?

Antwort von Prof. Dr. med. Hans Hauner, Else Kröner-Fresenius-Zentrum für Ernährungsmedizin der TU München, zuletzt aktualisiert im März 2005:

Bei einer starken Kalorienbegrenzung kann es zu einem raschen Abfall der Blutzuckerwerte und damit zu Unterzuckerungszuständen kommen. Deshalb sollte vor Beginn einer bestimmten Diät der betreuende Arzt konsultiert werden um ggfs. die Dosis der notwendigen Medikamente zu reduzieren. Manchmal müssen diese ganz weggelassen werden. Kurzzeitige Diäten sind aber nur selten sinnvoll, weil sie keine anhaltende Senkung des Körpergewichts bewirken.

zurück