Newsletter  |  Sonntag, 21. Januar 2018, 00:06 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
In welchen Ländern der Erde gibt es die meisten Diabetiker?

Antwort Antwort von Prof. Dr. med. Werner Scherbaum aus dem Deutschen Diabetes-Zentrum an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, aktualisiert Juli 2004:

Länder der Erde mit den meisten Diabetesfällen in der Bevölkerungsgruppe zwischen 20 und 79 Jahren im Jahre 2003: Indien (35,5 Millionen); China (23,8 Millionen), die Vereinigten Staaten (16,0 Millionen), Russland (9,7 Millionen), Japan (6,7 Millionen), Deutschland (6,3 Millionen) Pakistan (6,2 Millionen), Brasilien (5,7 Millionen), Mexiko (4,4 Millionen), Ägypten (3,9 Millionen).

Darstellung zum Ausdrucken
Weitere Patientenfragen zu diesem Thema: