Newsletter  |  Freitag, 19. Januar 2018, 00:31 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
Mit welchen Medikamenten kann die Stoffwechseleinstellung beim Typ 2 Diabetes am besten erreicht werden?

Antwort von Prof. Werner A. Scherbaum, Deutsches Diabetes-Zentrum an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf, Deutsche Diabetes-Klinik, zuletzt aktualisiert im Juni 2005:

Es ist medizinisch sinnvoll, das angestrebte metabolische Ziel (guter HbA1c-Wert ohne Unterzuckerungen) mit dem für den Patienten einfachsten, risikoärmsten und ökonomisch günstigsten Therapieregime zu erreichen. Das heißt, wenn das Therapieziel nicht erreicht wird, sollte zunächst die Schulung des Patienten hinterfragt werden. Danach sollte eine Intensivierung der Therapie bis zu CT und ICT erfolgen. Wenn damit das Therapieziel ebenfalls nicht erreicht wird, muss man die Therapieziele hinterfragen und auf die Stufe der Therapie zurückführen, die für den Patienten am besten durchführbar ist - ohne eine Verschlechterung des HbA1c oder eine Erhöhung der Hypoglykämierate.

Darstellung zum Ausdrucken
Weitere Patientenfragen zu diesem Thema: