Newsletter  |  Samstag, 20. Januar 2018, 07:40 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
Ich werde gerade von meinem Hausarzt/Diabetologen auf Insulin umgestellt. Darf ich in dieser Zeit Auto fahren?

Antwort von Frau Dr. med. Toeller, Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut Düsseldorf, Oktober 2002:

In der Umstellungszeit auf Insulininjektionen sollten Diabetiker nicht selbst ein Auto fahren. Ein Grund hierfür ist, dass die Augen sich erst an die neue Diabetes-Behandlung anpassen müssen. Es kann vorübergehend während dieser Zeit zu Sehstörungen, wie z. B. zu verschwommensehen kommen. Dies ist dann natürlich eine Gefahr bei der aktiven Teilnahme im Straßenverkehr.

Darstellung zum Ausdrucken
Weitere Patientenfragen zu diesem Thema: