Newsletter  |  Freitag, 19. Januar 2018, 00:38 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
Worauf beruht der absolute Insulinmangel bei Typ 1 Diabetes?

Antwort von Prof. Dr. rer. nat. Hubert Kolb, Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut Düsseldorf, Juli 2002:

Bei der Krankheitsentwicklung (Pathogenese) des Typ 1 Diabetes kommt es zu einer chronischen Entzündung der Langerhans'schen Inseln in der Bauchspeicheldrüse. Die Inseln sind kleine hormonbildende Zellverbände, oft kleiner als 1 mm im Durchmesser. Etwa die Hälfte der Zellen sind insulinproduzierende Betazellen. Im Verlaufe der Inselentzündung sterben die Betazellen ab und die körpereigene Insulinproduktion versiegt.

Darstellung zum Ausdrucken
Weitere Patientenfragen zu diesem Thema: