Newsletter  |  Sonntag, 21. Januar 2018, 00:09 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
Was für Fußprobleme haben Diabetiker?

Antwort von Dr. med. Birgel, Evangelisches Krankenhaus Düsseldorf; Karsten Wurow, Fußambulanz Deutsches Diabetes-Forschungsinstitut Düsseldorf, Oktober 2002:

Beim Diabetes mellitus stellt das Fußsyndrom eine gefürchtete Folgekrankheit dar. Das diabetische Fußsyndrom kann zu Amputationen Anlass geben. In Deutschland werden bei Diabetikern pro Jahr 25 000 Amputationen der unteren Extremitäten durchgeführt. Ursache sind schlecht heilende Geschwüre und ein Absterben von Gewebe auf dem Boden von Störungen der Nerven (diabetische Neuropathie sowie arterielle Durchblutungsstörungen). Insbesondere Unter- und Oberschenkelamputationen sind bei Diabetikern mit einem hohen Sterblichkeitsrisiko verbunden. Jeder dritte dieser Patienten wird nach einem solchen Eingriff zum Pflegefall.

Darstellung zum Ausdrucken
Weitere Patientenfragen zu diesem Thema: