Newsletter  |  Montag, 23. Oktober 2017, 04:27 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
 

Fachthemen

Leben mit Diabetes

Gesundheits-Pass Diabetes
Der Gesundheits-Pass Diabetes

Der Gesundheits-Pass Diabetes soll den Austausch wichtiger Informationen zwischen dem Diabetiker und dem Arzt gewährleisten. In dem Pass lassen sich nicht nur die Termine und Ergebnisse der regelmäßig erforderlichen Untersuchungen eintragen. Er bietet auch die Möglichkeit, die individuellen Therapieziele zu dokumentieren, die der Patient gemeinsam mit dem behandelnden Arzt erarbeitet. Es kann beispielsweise festgelegt werden, wie das Körpergewicht des Patienten in einem Jahr sein soll.

Bin ich depressiv?
Dr. phil. Dipl. Psych. Bernhard Kulzer, Fachpsychologe Diabetes (DDG), Psychologischer Psychotherapeut, Diabetes-Zentrum Mergentheim Jeder Mensch ist manchmal niedergeschlagen oder depressiv verstimmt. Hält dieser Zustand allerdings länger an, so besteht das Risiko, dass Sie an einer Depression erkrankt sind. Ein nicht so seltener Befund bei Menschen mit Diabetes. In diesem Beitrag erfahren Sie nicht nur einiges über die Erkrankung Depression. Sie können auch mit Hilfe eines einfachen Tests selbst herausfinden, ob Sie davon betroffen sind.
Diabetes mellitus und Beruf
Beruf Diabetiker ohne schwerwiegende Folgeerkrankungen oder weitere Krankheiten können nahezu alle Berufe und Tätigkeiten ausüben, zu denen sie nach ihren persönlichen Neigungen und praktischen Fähigkeiten und ihrer Ausbildung geeignet sind. Es gibt allerdings verschiedene Aspekte, die besonders für insulinspritzende Diabetiker zu beachten sind.
Diabetes mellitus und Führerschein
Auch beim Autofahren gibt es immer wieder Unsicherheiten über die rechtlichen Regelungen bezüglich des Diabetes. Hier werden noch einmal die wichtigsten Punkte zusammengefasst. Diese Informationen sollen keine Rechtsberatung ersetzen. Bei Problemen wenden Sie sich bitte an einen Rechtsbeistand.