Newsletter  |  Freitag, 28. April 2017, 06:35 Uhr
Startseite

Diabetes-News

Über Diabetes
Fachthemen
Ernährung
Patientenfragen

Praktische Hilfe
Diabetes und Vorsorge
Klinische Studien
Diabetes-Kalender

Selbsthilfe-Suche
Arzt-/Klinik-Suche

 
 
 
gefördert durch:
 
 

Fachthemen

Behandlung des Diabetes

Wissenswertes rund ums Insulin
Prof. Dr. med. Thomas Haak; Chefarzt Diabetes Zentrum Bad Mergentheim In einer deutschen Apotheke können Sie theoretisch zwischen mehr als 70 unterschiedlichen Insulinprodukten (DDG Insulintabelle 2000) auswählen. Bei dieser Vielfalt ist es auf den ersten Blick gar nicht so einfach, die Übersicht zu behalten.
Schwerpunkt Insulintherapie
Prof. Dr. med. Thomas Haak; Chefarzt Diabetes Zentrum Bad Mergentheim In Deutschland leben nach Schätzungen mehr als 6 Millionen Menschen mit einem Diabetes mellitus. Neben einer guten Schulung und Ausbildung des Patienten verbunden mit den modernen Möglichkeiten der Blutzuckerselbstkontrolle und dem Wissen um eine gesunde Ernährung ist die medikamentöse Therapie des Diabetes mellitus ein wichtiger Baustein im Gesamtbehandlungskonzept
Angst vor der Spritze ...
Dr. phil. Dipl. Psych. Bernhard Kulzer, Fachpsychologe Diabetes (DDG), Psychologischer Psychotherapeut, Diabetes-Zentrum Mergentheim "Herr Doktor, bitte stellen Sie mich bloß nicht auf Insulin um!" Nicht wenige Typ 2 Diabetiker reagieren mit Vorbehalten, Zweifeln oder auch Ängsten auf den Vorschlag, eine Insulintherapie zu beginnen. Die "Angst vor der Spritze" stellt nicht selten eine entscheidende Barriere für eine aus therapeutischer Sicht eigentlich sinnvolle Insulintherapie dar. Warum löst die Insulinspritze bei Typ 2 Diabetikern so häufig negative Gefühle aus?
Ist eine Insulinpumpentherapie bei Operationen möglich?
Insulinpumpe Patienten mit Diabetes mellitus bedürfen perioperativ (= um die Operation herum) einer besonderen Beachtung und Betreuung durch das medizinische Personal. Ärzte und Pflegepersonal müssen die zu beachtenden Besonderheiten kennen und berücksichtigen.